industriefarbe.com

hochwertige Korrosionsschutz-Farben

Brantho-Korrux 3 in 1, RAL 9005 Tiefschwarz, seidenglänzend 750 ml Dose

18,49 

inkl. 19 % MwSt.

Produkt enthält: 0,750 Liter Grundpreis: 24,65  / Liter

Lieferzeit: Lieferung innerhalb von 2 - 8 Werktagen

Artikelbeschreibung

Brantho-Korrux 3 in 1 Rostschutzlack, RAL 9005 Tiefschwarz, 750 ml Dose

Eigenschaften:

  • Grund-, Zwischen- und Decklack
  • porenfrei seidenglänzend, elastisch
  • schnelle Antrocknung, sehr gute Kantendeckung, hohe Füllkraft
  • zum streichen, rollen oder spritzen

Untergründe:

  • auf Eisen und Stahl und auch auf Flugrost/handentrosteten Flächen
  • auf Aluminium, Edelstahl, festsitzenden Altanstrichen und vielem mehr
  • bietet langjährigen Schutz in Stadt-, Land-, Industrie- und Meeresatmosphäre

Verbrauch:

Brantho-Korrux ist sehr ergiebig. Die rechnerische Reichweite eines Liters liegt bei einer Schichtdicke von 30 mµ bei 17,3 qm. Für die praktische Anwendung wird für eine gute Schutzwirkung eine höhehre Schichtdicke empfholen. 1 Liter reicht dann für ca. 6 qm.

Trocknung (schichtdickenabhängig):

  • staubtrocken/klebefrei nach 20-30 Minuten
  • grifffest nach 1-2 Stunden
  • optimal haftfest und stapelbar nach ca. 3 Tagen
  • wärmeforcierte Trocknung ist nicht möglich
  • Vararbeitung:
  • Streichen und Rollen in lieferform
  • konventionelles Spritzen mit 1,5 – 2 mm Düse
  • airless-Spritzen mit  Düsengröße 0,3 – 0,6 bein mindestens 180 bar und einem Spritzwinkel von 40 – 80 °

Ausrufezeichen      flamme

Gefahrenhinweise:

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise: H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H336 Kann Schläfrigkeit oder Benommenheit verursachen.

Sicherheitshinweise:
P210 Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen; P404 In einem
geschlossenen Behälter aufbewahren. P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
P271 Nur im Freien oder in gut gelüfteten Räumen verwenden. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Zusätzliche Hinweise: EUH 066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. EUH 211 Aerosol oder Nebel
nicht einatmen. Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen

Nach oben scrollen