industriefarbe.com

hochwertige Korrosionsschutz-Farben

2k PUR Decklack in RAL-Tönen, seidenmatt, 4,5 kg inkl. Härter

77,99 87,99 

inkl. MwSt.

Produkt enthält: 4,5 kg Grundpreis: 17,33 19,55  / kg

Lieferzeit: Lieferung innerhalb von 2 - 8 Werktagen

Artikelbeschreibung

2k Polyurethan (PUR) Decklack in seidenmatten RAL-Tönen im 4,5 kg Gebinde inkl. Härter (4 kg Stammlack + 0,5 kg Härter).
Für anspruchsvolle und haltbare Lackierungen auch in schwieriger Athmosphäre.

 

Der 2komponentige PUR Decklack ist eine hochwertige Beschichtung mit guter Standfestigkeit und hoher UV- und Witterungsbeständigkeit für die Beschichtung von Metallbauteilen, Maschinen, Fassaden, Kraftfahrzeugen und vielem mehr.
Er lässt sich in allen gängigen Spritzverfahren verarbeiten und ist für den Innen- sowie Außenbereich geeignet.

Bindemittelbasis:
Schnelltrocknende Polyurethan – Kombination

Einsatzzweck:
Korrosionsschutz und farbliche Gestaltung von Maschinen, Geräten, Apparaten, Armaturen, Landmaschinen, Nutzfahrzeugteilen und -chassis, Containern, Mulden, Blechverpackungen, Stahlkonstruktionen und vielem anderen aus Stahl und Guss, bei denen unter anderem ein Glanzgrad gefordert wird.

Verdünnung:
Universalverdünnung (z. B. von der Firma Meyer-Chemie)

Mischungsverhältnis:
8 : 1 (Stamm : Härter)

Topfzeit nach Härterzugabe:
ca. 4 Stunden bei 20 °C, angemischt ca. 1 Stunde ohne Nachverdünnung

Verarbeitungstemperatur:
min. 8°C, min. + 3°C oberhalb der Taupunktgrenze

Festkörpervolumen:
ca. 47 – 49 ltr. / 100 kg, je nach Farbton

Dichte:
ca. 1,16 – 1,21 g/cm³ / 20°C (DIN 53217), je nach Farbton

theoretischer Verbrauch:
83-94 g/m² pro Schicht bei 40 μm Trockenfilmdichte, je nach Farbton

Praxisverbrauch:
Genau Verbrauchswerte sind am Objekt zu ermitteln. Der tatsächliche Verbrauch errechnet sich aus dem theoretischen Verbrauch plus Verlust sowie Zuschlägen für Oberflächenstruktur, Rauhigkeit, die Bauteilgeometrie, das verwendete Applikationsverfahren

Trocknung bei 20 °C / 65 % relativer Luftfeuchtigkeit:
Staubtrocken nach ca. 45 Minuten, abhängig von der Nassschichtdicke
Grifffesttrocknung nach ca. 3 Stunden, abhängig von der Nassschichtdicke

forcierte Trocknung:
nach minimal 10 – 15 Minuten Ablüftzeit bei Raumtemperatur ist eine Wärmetrocknung bis max. 80 °C möglich, abhängig von der Nassschichtdicke

Überlackierbarkeit:
entweder “nass in nass” = sofort oder nach 24 Stunden (Tagesrhythmus) sowie nach maximal 48 Stunden Durchhärtung (20°C/65 % rel. Luftfeuchtigkeit), danach muss die
Beschichtung angeschliffen werden, bei evt. Fragen dazu sprechen Sie uns bitte an.

Gefahrenhinweise:

Warnzeichen Flamme  Warnzeichen Ausrufezeichen Gefahrenhinweis Baum und Fisch

Signalwort: Achtung

Gefagrenhinweise:

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P240 Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P241 Explosionsgeschützte elektrische/Lüftungs-/Beleuchtungsgeräte verwenden.
P242 Funkenarmes Werkzeug verwenden.
P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz/Gehörschutz tragen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P370+P378 Bei Brand: CO2, Sand, Löschpulver “Kein Wasser verwenden” zum Löschen verwenden.
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt/Behälter dem Sondermüll zuführen.

Dokumente zum Download

Download Technisches Merkblatt   Technisches Merkblatt 2k PUR Decklack

Download Technisches Merkblatt   Sicherheitsdatenblatt 2k PUR Decklack

Download Technisches Merkblatt   Sicherheitsdatenblatt 2k PUR Härter

Nach oben scrollen